Datenschutzrichtlinien

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer Daten auf der Website des Evang. Mütterkurheime in Württemberg e. V. ggf. erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Wir bitten Sie, sich diese Hinweise zum Datenschutz regelmäßig durchzulesen, da sie hin und wieder neuen Gegebenheiten angepasst werden.

 

Datenschutz

Wir bemühen uns, die angebotenen Dienste -soweit wie möglich- zur anonymen Benutzung zur Verfügung zu stellen. Ansonsten gilt:

  • Die persönlichen Daten werden nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet.
  • Soweit wir rechtlichen Anforderungen genügen müssen, weisen wir bei der Erhebung solcher Daten darauf hin.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.
  • Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis geben wir keine persönlichen Daten weiter. Es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe verpflichtet.

 

Persönliche Daten

Persönliche Daten sind alle(!) Angaben zu Ihren persönlichen und sachlichen Verhältnissen, dazu gehören auch Angaben zu Vorlieben oder geäußerte Meinungen. Um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten, werten wir anonym gespeicherte Daten aus. Um die Anonymität zu gewährleisten, werden auch von Ihnen zum Aufruf unserer Webseiten verwendete sog. IP-Adressen anonymisiert.

Welche Daten werden abgefragt?

Für bestimmte Dienste ist die Erhebung persönlicher Daten oder eine Registrierung erforderlich. Das ist z.B. im Kontaktformular Ihre E-Mailadresse.

Wie werden die Daten gesammelt?

Grundsätzlich werden Ihre auf unseren Seiten mitgeteilten Angaben ausschließlich in unseren Datenbanken gesammelt. Unsere Datenbanken sind bei folgendem Provider gespeichert:

Joomla Datenbank (CMS auf 1&1 Server)

Google Analytics

Google Analytics wird nicht verwendet.

Cookies

Das Joomla CMS vergibt an jeden Besucher standardmäßig ein Cookie/Session ID, um die Benutzung zu erleichtern (Sprachauswahl merken, Sortierung etc.) Joomla verwendet die Cookies aus Besuchersicht „zur Erhöhung der Benutzererfahrung". Nach Ablauf der Session-Time wird der Sessioneintrag gelöscht oder erneuert.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Dabei wird keine Änderung vorgenommen, die den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) und anderen für uns geltenden
Bestimmungen zum Datenschutz widerspricht.


Dezember 2016